ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

gonzoMD
Posts: 1019
Joined: Fri Oct 20, 2006 7:49 am
Location: Germany
Contact:

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by gonzoMD » Wed Apr 02, 2014 4:20 pm

xpert wrote:hrhrhr, mit Linux wäre das nicht passiert :mrgreen:
hier du Schlaumeier, das sind die ausgelesenen HTTP Header Daten des Servers:
Die Anfrage wurde an "178.63.204.101:80" mit dem Befehl "HEAD / HTTP/1.0" und einem Timeout von 5 Sekunden gesendet.

Header-Daten:
HTTP/1.1 200 OK
Server: nginx
Date: Wed, 02 Apr 2014 14:17:39 GMT
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Connection: close
X-Powered-By: PHP/5.3.10-1ubuntu3.10
X-Drupal-Cache: HIT
Etag: "1396447787-0"
Content-Language: en
X-Generator: Drupal 7 (http://drupal.org)
Cache-Control: public, max-age=3600
Last-Modified: Wed, 02 Apr 2014 14:09:47 +0000
Expires: Sun, 19 Nov 1978 05:00:00 GMT
Vary: Cookie
Vary: Accept-Encoding
Ach herrje, der rennt ja auf nem Ubuntu.

frik85
Developer
Posts: 829
Joined: Fri Nov 26, 2004 7:48 pm
Location: Austria, Europe
Contact:

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by frik85 » Wed Apr 02, 2014 5:29 pm

Die community.reactos.org Webseite ist online, gut Arbeit.

Die ersten News-Seiten verlinken schon darauf, z.B.
https://news.ycombinator.com/item?id=7515297

schtinkesocke
Posts: 13
Joined: Wed Jun 25, 2008 4:51 pm

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by schtinkesocke » Wed Apr 02, 2014 7:34 pm

Öhm?
Ich darf jetzt sagen was ich gern hätte? Ist das die Revolution?
Ich muss es nicht verstanden haben ......

beat_xuser
Posts: 2
Joined: Wed Apr 02, 2014 7:09 am

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by beat_xuser » Wed Apr 02, 2014 7:59 pm

Bis zum Ablauf meiner W8.1-Enterprise-Testversion muss ich mich für eine Windows XP-Alternative entscheiden.
Ein Community-Revolution-Angebot nützt mir später nichts mehr, wenn ich ein W7 oder W8 gekauft habe.

Wegen meiner proprietären Hardware (Scanner, Android, etc.) fällt eine Linux-Distribution leider ausser Betracht.

Maribo63_4
Posts: 74
Joined: Thu Mar 31, 2005 7:43 pm
Location: Neulußheim/Germany
Contact:

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by Maribo63_4 » Wed Apr 02, 2014 8:10 pm

beat_xuser wrote:Bis am 8.4.13 muss ich mich für eine Windows XP-Alternative entscheiden.
Wieso? Nur weil Microsoft den Support einstellt heißt das nicht, dass Windows XP danach nicht mehr läuft. Es gibt lediglich keine Updates mehr dafür. :geek:
Von unseren Kunden arbeiten noch einige mit Windows XP, da diese die Umstellung auf Windows 7/8.1 erst zum Ende des Jahres geregelt bekommen werden. :D

beat_xuser
Posts: 2
Joined: Wed Apr 02, 2014 7:09 am

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by beat_xuser » Wed Apr 02, 2014 8:14 pm

Meinen Beitrag habe ich editiert. Bis zum Ablauf meiner W8.1-Testversion habe ich sicher Zeit, eine Windows XP-Alternative zu suchen.
Soweit mir bekannt ist, kann ich die 90 Tage Testzeit auch nochmals um 90 Tage verlängern.

Meinen professionellen Scanner habe ich zwar unter Linux installieren können. Die Stapel-Verarbeitung funktioniert jedoch nur, wenn ich die Seiten vorher durchzähle und das Total eingebe. Dies ist die wichtigste Betriebsart, welche unter Windows perfekt läuft, jedoch in keiner getesteten Linux-Distribution.

ingjki
Posts: 233
Joined: Sat Feb 23, 2013 1:37 am
Location: Germany / Erfurt

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by ingjki » Wed Apr 02, 2014 11:12 pm

Ich weiß nicht was soll es bedeuten??

Wer trägt eigentlich die Verantwortung für diese PR-Aktion ?
Reactos-Foundation ? oder Reactos e.V.?

Gruß ingjki
Image
Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Der einzige Weg, der zum Wissen führt, ist Tätigkeit. - Albert Einstein -

gonzoMD
Posts: 1019
Joined: Fri Oct 20, 2006 7:49 am
Location: Germany
Contact:

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by gonzoMD » Wed Apr 02, 2014 11:24 pm

ingjki wrote:Ich weiß nicht was soll es bedeuten??

Wer trägt eigentlich die Verantwortung für diese PR-Aktion ?
Reactos-Foundation ? oder Reactos e.V.?

Gruß ingjki
Wenn du die Kampagne meinst isses der Verein.

ingjki
Posts: 233
Joined: Sat Feb 23, 2013 1:37 am
Location: Germany / Erfurt

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by ingjki » Wed Apr 02, 2014 11:37 pm

Warum ist dann das Powerpoint-Video nicht in "Deutsch" (alternatiiv) :?: (verfügbar)
okay der erste Versuch mit "Thorium"ging mehr oder weniger vorn Baum,
aber hätte man da nicht erst einmal Hausaufgaben machen sollen, und dies in der Comunity diskutierten :?:

Gruß ingjki
Image
Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Der einzige Weg, der zum Wissen führt, ist Tätigkeit. - Albert Einstein -

EmuandCo
Developer
Posts: 4315
Joined: Sun Nov 28, 2004 7:52 pm
Location: Germany, Bavaria, Steinfeld
Contact:

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by EmuandCo » Thu Apr 03, 2014 8:39 am

Das Projekt ist WELTWEIT. Also Englisch. Wir können nicht für jede Sprache alles nochmal machen. Ich sehe hier kein Problem. Und du willst nicht wissen, wie viel Planung in dem Projekt jetzt steckt.
Image
ReactOS is still in alpha stage, meaning it is not feature-complete and is recommended only for evaluation and testing purposes.

conrad
Posts: 37
Joined: Thu Jun 26, 2008 9:56 am

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by conrad » Thu Apr 03, 2014 9:52 am

super Arbeit! Macht weiter so!
Die Presseresonanz in den Medien ist zu den vorherigen Aktionen enorm.
Der Presseverteiler ist noch ausbaufähig.
Viel wichtiger war daß man vorher wußte, daß da etwas im Busch ist und nicht hinterher nachdem die Aktion gestartet ist.
Ich bin mir sicher daß die 100.000´er Schwelle locker errreicht wird.

conrad
Posts: 37
Joined: Thu Jun 26, 2008 9:56 am

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by conrad » Thu Apr 03, 2014 10:02 am

Könnt ihr den Counter auf der Homepage höher setzen, dorthin wo der Screenshot aktuell ist.
Das ist besser.


schtinkesocke
Posts: 13
Joined: Wed Jun 25, 2008 4:51 pm

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by schtinkesocke » Sat Apr 05, 2014 5:38 pm

Ich glaub da wurden ein zwei Nullen vergessen. 50k? Gerade mal ein Jahresgehalt eines Programmieres. Soll der dann alleine die Funktionen einbauen?

Naja, ich drück mal die Daumen das es klappt. Die Summe wird das Projekt aber null weiterbringen. Mögen die nächsten 20 Jahre reichen für die Beta :D :D :D

Maribo63_4
Posts: 74
Joined: Thu Mar 31, 2005 7:43 pm
Location: Neulußheim/Germany
Contact:

Re: ReactOS (R)evolution - klappt's diesmal?

Post by Maribo63_4 » Sat Apr 05, 2014 8:16 pm

schtinkesocke wrote:Ich glaub da wurden ein zwei Nullen vergessen. 50k? Gerade mal ein Jahresgehalt eines Programmieres. Soll der dann alleine die Funktionen einbauen?
Man kann mit dem gleichen Geld auch 4 programmierer 3 Monate einstellen. Dann geht's schneller... :D :D :D

Locked

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest