Arbeit für Übersetzer

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

mattsharp
Posts: 9
Joined: Sun Jan 15, 2012 3:12 pm

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by mattsharp » Fri May 17, 2013 9:53 am

Ist auf jeden Fall ein Versuch wert finde ich.. Wäre es auch denkbar, etherpad (zu einem späteren Zeitpunkt versteht sich.. muss sich ja erst bewähren :) )direkt ins Übersetzungstool anstelle des normalen Text-Editors einzubinden? Es wäre dann konsistent mit den Rollen, die die Benutzer hier habe und es könnte nicht gleich jeder dahergelaufene einfach in den Übersetzungen herumpfuschen. So wie ich es beim Piratenpad gesehen habe, ist die einzige Sicherheit die generierte URL für das Dokument..
Aber wie gesagt mal so zum ausprobieren, ob es was bringt fände ich es ok..

gonzoMD
Posts: 1026
Joined: Fri Oct 20, 2006 7:49 am
Location: Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by gonzoMD » Fri May 17, 2013 10:29 am

Das RGF möchte ebenfalls helfen und hat auch schon ein konzept ausgearbeitet.
Wir müssen nun noch jemanden finden, der das ganze Maintained und an die Offizielle ReactOS Webseite übergibt.
http://www.reactos-german.com/showthrea ... bersetzung

mattsharp
Posts: 9
Joined: Sun Jan 15, 2012 3:12 pm

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by mattsharp » Fri May 17, 2013 10:52 am

hmm.. der Link ist irgendwie tot..

naums
Posts: 275
Joined: Sun Feb 21, 2010 9:12 pm
Location: Milkau, Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by naums » Fri May 17, 2013 11:42 am

Hallo.

Wir machen das beim nächsten Newsletter einfach mal so, dass ich ein Pad erstelle (piratenpad) und den englischen Text da reinpack. Dann übersetzt das jemand, wird ggf. korrigiert und nach einer Woche hole ich mir dann die Übersetzung und kipp sie auf ReactOS.org. So zum probieren. Wenns nicht klappt #ausGründen, dann machen wir das halt nicht wieder so.

MFG

naums
Posts: 275
Joined: Sun Feb 21, 2010 9:12 pm
Location: Milkau, Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by naums » Fri May 17, 2013 11:52 am

Ergänzugn: http://snaums.piratenpad.de/ReactOS-NL96

Ihr habt bis nächste Woche Zeit den Newsletter zu übersetzen, dann will ich den Text gerne submitten.

@zehnvor:
http://www.reactos.org/node/639

Da verstehe ich aber auch den englischen Text anders als du das übersetzt hast. ...

MfG

mattsharp
Posts: 9
Joined: Sun Jan 15, 2012 3:12 pm

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by mattsharp » Fri May 17, 2013 9:17 pm

Also, ich hab' mal ein wenig getextet :)

Rolly
Posts: 20
Joined: Fri Aug 26, 2011 6:34 am
Location: Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by Rolly » Sat May 18, 2013 12:18 am

mattsharp wrote:hmm.. der Link ist irgendwie tot..
Der Link ist nicht tot. Dieser Bereich ist nur noch nicht öffentlich ;)

Gruß, Rolly (SG)

zehnvor
Posts: 245
Joined: Wed Oct 27, 2010 3:20 pm

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by zehnvor » Sat May 18, 2013 10:05 am

naums wrote: http://www.reactos.org/node/639

Da verstehe ich aber auch den englischen Text anders als du das übersetzt hast. ...
Naja, das leigt vielleicht daran, dass ich nicht versuche den Text Wort für Wort zu übersetzen. Die Nachricht, die übermittelt wird stimmt auf jeden Fall 100%ig.
- Ich bin mir also keiner Schuld bewusst.

naums
Posts: 275
Joined: Sun Feb 21, 2010 9:12 pm
Location: Milkau, Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by naums » Sat May 18, 2013 3:25 pm

sehe ich zwar anders, aber naja... Macht euer Ding, mir egal. Ich werd mich nicht weiter an Übersetzungen beteiligen.

So people. Der Text ausm Pad ist nun im Pending. Für weitere Übersetzungen denkt ihr euch selbst Wege aus. Mein Piratenpad-Account werde ich nicht weiterhin zur Verfügung stellen.

MfG

Rolly
Posts: 20
Joined: Fri Aug 26, 2011 6:34 am
Location: Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by Rolly » Sat May 18, 2013 8:59 pm

Wie Gonzo schon berichtete, haben wir im RGF einen Bereich für Übersetzungen eingerichtet. Wenn dieser fertig ist, könnt ihr diesen gern für die ROS-Übersetzungen benutzen.
Damit das ganze auch funktioniert, brauchen wir natürlichen jemanden, der die fertigen Übersetzungen dann zum einpflegen/übergeben übernimmt, sprich die Rechte bei ROS besitzt die Übersetzungen entgegen zunehmen.
Wenn sich keiner findet, dann können wir das auch so machen, dass die Übersetzungen dann die Übersetzer selbst weiterleiten.

Gruß, Rolly (SG)
http://www.reactos-german.com

Reactfan_Christopher
Posts: 16
Joined: Fri Nov 09, 2012 3:51 pm
Location: Berlin

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by Reactfan_Christopher » Sun May 19, 2013 8:05 am

Vielleicht melden sich einfach mal die Leute die die Rechte verfügen es einzupflegen. Ich habe diese Rechte nicht, sonst würde mir das nichts ausmachen das mit dem einpflegen zu machen. Ich bin ja jeden tag mindestens einmal online und guck was es neues gibt. Jetzt noch mal zu was anderem:
Ich habe mir noch einmal gedanken darüber gemacht wie man das hier noch besser organisieren könnte. Das war ja auch Thema beim RGF Chat letzte Woche.
Vielleicht wäre es nicht schlecht, eine Art Organigramm zu erstellen. http://de.wikipedia.org/wiki/Organigramm
Jeder Benutzer wird so eingeteilt.
Was haltet ihr davon?

Rolly
Posts: 20
Joined: Fri Aug 26, 2011 6:34 am
Location: Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by Rolly » Sun May 19, 2013 10:59 am

So eben, haben wir im RGF einen Bereich für Übersetzer eingerichtet. Ich zitiere gleich mal die RGF-Beschreibung:
Übersetzer Team
In dieser Benutzergruppe befinden sich Benutzer, die ReactOS helfen, indem sie Texte von der offiziellen ReactOS-Seite hier im RGF übersetzen, um sie dann übersetzt an ReactOS weitergeben. Für diese Benutzergruppe ist im RGF ein gesonderter Bereich eingerichtet.
Wenn sie Lust zum übersetzen haben und gute Englischkenntnisse besitzen, können sie gern dieser Gruppe beitreten. Dazu schicken sie bitte eine PM an SG.
Gruß, Rolly (SG)
http://www.reactos-german.com

zehnvor
Posts: 245
Joined: Wed Oct 27, 2010 3:20 pm

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by zehnvor » Sun May 19, 2013 3:27 pm

Er entdeckte, dass der Fehler aufgrund eines nichtkorrekten Verhaltens des RunDll32 Programms (???). Die ReactOS Variante der Funktion versuchte, den Wert zurückzugeben, den die gerufene Funtion tatsächlich zurücgab, wo die Windows Variante im Erfolgsfall einfach 0 Zurückgab. Wenn man bedenkt, dass RunDll für alle möglichen Funktionsaufrufe verwendet werden kann und somit ein breites Spektrum an Rückgabetypen zurückgeben können müsste, ist 0 als Rückgabewert für "Erfolg" eine einfache und sinnvolle Lösung. Vor allem, weil dadurch die Möglichkeit geschaffen wird, mittels des ExitCodes von RunDll32 einen Code zurückzugeben, der dem Aufrufer einen Hinweis über allfällig aufgetretene Fehler innerhalb von RunDll liefert (z.B. die Methode konnte nicht aufgerufen werden, wurde nicht gefunden, usw.). Es ist allerdings auf den ersten Blick nicht ganz ersichtlich, in welchen Fällen RunDll32 einen von 0 abweichenden Wert zurückgeben würde. Tests auf Windows 2003 haben ergeben, dass selbst Aufrufe von Funktionen in nicht-existierenden DLLs 0 zurückgeben. Sylvain hat RunDll32 in ReactOS entsprechend angepasst und anschliessend Mono erfolgreich installiert und mit einer "Hello World" - Applikation getestet.

-wieso sollte ich das hochstellen???

Reactfan_Christopher
Posts: 16
Joined: Fri Nov 09, 2012 3:51 pm
Location: Berlin

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by Reactfan_Christopher » Wed May 29, 2013 6:16 pm

Irgendwie habe ich das gefühl das ich auf meine Posts nie richtig antwort kriege.. Bitte darum das meine Ideen auch ernst genommen werden denn ich versuche mich hier zu integrieren. Wenn das nicht funktioniert dann suche ich mir ein anderes interessantes Projekt.

xpert
Test Team
Posts: 202
Joined: Mon Jan 21, 2008 5:10 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Arbeit für Übersetzer

Post by xpert » Wed May 29, 2013 10:55 pm

Haha, Christopher. Da musst du wohl noch etwas üben.
Ich würde das auch nicht freischalten.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest