Treiber

Hier können Sie auf Deutsch diskutieren. Bedenken Sie, dass Sie in den englischen Foren mehr Nutzer ansprechen.

Moderators: EmuandCo, Dr. Fred, frik85

Post Reply
~DEDEMASTER~
Posts: 7
Joined: Fri May 02, 2008 8:44 am

Treiber

Post by ~DEDEMASTER~ » Fri May 02, 2008 9:07 am

Hey,
ich möchte reactos auf meinem PC installieren. Bei dem Schritt mit der Sprachauswahl, kann ich allerdings keine Sprache auswählen, da er die Tastatur nicht erkennt (kein Treiber). Bei der LiveCD lädt er dann zwar enn Desktop Maus und Tastatur funktionieren nicht.

Meine Frage lautet:
1. Kann man einen Treiber in die Installation einbinden, sodass man ne Sprache wählen kann?
2. Funktionieren Treiber die man bei XP verwendet auch bei ReactOS?
3. Wie binde ich die Treiber in die Installation ein?
4. Muss ich vor der Installation iwie eine Datei bearbeiten (z.B. unattend.inf)

Bei wem funktioniert es eigentlich alles? Ich habe 3 alte Dell Laptops, ein Medion MD 95800 (Notebook) , ein alten Medion PC und ein Medin MD 8008 Titanium. Auf keinem dieser PC´s läuft es (Obwohl jeder PC die Voraussetzungen hat)

raketenfred
Posts: 95
Joined: Sun Sep 16, 2007 9:12 pm

Post by raketenfred » Fri May 02, 2008 9:22 am

zu 1: erst müssen die Treiber geschrieben werden

zu 2: bei der gold ausgabe sollten diese Austauschbar sein ob es rechtlich ok ist wäre die andere frage und obs jetzt schon läuft auch

zu 3: ich schätze müsstest du extra programmieren bzw. mit linken

zu 4: Da alles auf ner cd kommt kann man das eig nicht verändern, dem entsprechen musst du auch nix verändern

zu 5: bei mir läuft es auf qemu und virtual box relativ ok(bis auf dass ich nicht ins inet damit komme), ausserdem sind die Vorraussetztungen für die gold version und 0.3.5 oder so ist nicht 1.0 :(

~DEDEMASTER~
Posts: 7
Joined: Fri May 02, 2008 8:44 am

Post by ~DEDEMASTER~ » Fri May 02, 2008 9:29 am

also passende treiber gibt es net, oder? Ich finde des nämlich doof mit queme, da ich net ins i-net komme

Aber nach diesem "tut" (in "") müsste es doch gehen. Zudem steht des so auf er ReactOS Seite, dass es es Ziel sei

gabrielilardi
Moderator Team
Posts: 873
Joined: Sat Sep 02, 2006 1:30 am
Location: Italy

Re: Treiber

Post by gabrielilardi » Fri May 02, 2008 10:45 am

~DEDEMASTER~ wrote:kann ich allerdings keine Sprache auswählen
Dies ist ein bekanntes Problem, versuchen Sie es mit neuesten bauen.

http://www.reactos.org/getbuilds/

Sorry I don't speak german.

~DEDEMASTER~
Posts: 7
Joined: Fri May 02, 2008 8:44 am

Post by ~DEDEMASTER~ » Fri May 02, 2008 1:24 pm

Sind die Treiber von XP jetzt kompatibel? Wenn ja, werde ich mal Standart Treiber, so fern erlaubt, in den Setup-Script integrieren un hinzufügen

raketenfred
Posts: 95
Joined: Sun Sep 16, 2007 9:12 pm

Post by raketenfred » Fri May 02, 2008 1:26 pm

studieren über probieren und ich glaub auch niht mal das ms extra dafür jetzt nen anwalt ankommen lässt dass du einfach die treiber testest aber für ros 1.0 müssen die selbst geschrieben sein

Speedator
Posts: 136
Joined: Sat Jun 17, 2006 4:42 pm

Post by Speedator » Fri May 02, 2008 1:42 pm

Die Lauffähigkeit auf realer Hardware wird ja momentan noch nciht so sehr priorisiert.

Zu der Frage mit den Windows XP-Treibern: Siehe "2." von raketenfred. Gold ist eine Version in ferner Zukunft. Dann soll es ganz sicher laufen. Testen kannst du es ja mal. Evtl. laufen gewisse Treiber. Bin da nicht ganz in den technischen Details. Aber die Chancen stehen nicht all zu gut.

Wie gabrielilardi schon sagt: Probiers mal mit dem neusten Build.

Radhad
Posts: 605
Joined: Wed Apr 12, 2006 5:09 pm
Contact:

Post by Radhad » Mon May 05, 2008 9:07 am

raketenfred wrote:studieren über probieren und ich glaub auch niht mal das ms extra dafür jetzt nen anwalt ankommen lässt dass du einfach die treiber testest aber für ros 1.0 müssen die selbst geschrieben sein
Wie kommst du darauf? Ich kann mich niucht erinnern, dass bei den Treibern vom Hersteller explizit auf die Verwendung eines "Microsoft Windows XP" hingewiesen wird.

XP Treiber klappen übrigens nicht. Einzig NT4 Treiber können unter Umständen laufen. Das Problem an der Sache ist, dass noch viel zu viele APIs fehlen, damit die Treiber auch funktionieren könnten.

raketenfred
Posts: 95
Joined: Sun Sep 16, 2007 9:12 pm

Post by raketenfred » Mon May 05, 2008 2:00 pm

ich hab gedacht wir reden hier über die standard treiberdie ms gemacht hat damit erstmal alle geräte laufen, z.B. der grafik karten treiber

Radhad
Posts: 605
Joined: Wed Apr 12, 2006 5:09 pm
Contact:

Post by Radhad » Tue May 06, 2008 8:47 am

Ja, diese generischen Treiber müssen natürlich selber geschrieben werden - aber im Prinzip sind das nicht allzuviele. Die wichtigsten sind ja schon vorhanden und müssen noch erweitert werden (Netzwerkkartentreiber), andere müssen noch entwickelt werden (USB Treiber, wenn USB Stack fertig ist).

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest